Categories

Freies Wandern – The Walking Dead: Our World

Freies Wandern

„Freies Wandern“ führt bei Our World eine neue Art zu Spielen ein! Durch „Freies Wandern“ kann man sich frei bewegen und seine Umgebungen erkunden, unabhängig von seinem Aufenthaltsort in der realen Welt. So funktioniert‘sZugriff auf „Freies Wandern“ bekommt man, indem man den Kompass aktiviert, der links unten im Kartenmenü zu finden ist. Nachdem man es aktiviert hat, kann man die Welt um sich herum 5 Minuten lang frei erkunden. Wenn die Zeit abgelaufen ist, kann man sich nicht mehr bewegen, hat aber immer noch 15 Minuten, um beliebige Missionen um sich herum zu spielen, bevor man zu seinem Aufenthaltsort zurückkehrt. Alternativ kann man „Freies Wandern“ verlängern, was 1 Kompass kostet. Du kannst „Freies Wandern“ vor Ablauf der Zeit abbrechen und zu deinem letzten Aufenthaltsort zurückkehren. Jegliche verbleibende Zeit geht dabei aber verloren.Nachdem die Zeit für „Freies Wandern“ abgelaufen ist, kehrst du zu deinem letzten Aufenthaltsort zurück. Wenn dein „Freies Wandern“ endet, während du in einem Leuchtsignal bist, oder du ein Leuchtsignal verlässt, während du „Freies Wandern“ nutzt, kehrst du zu deinem letzten realen Aufenthaltsort zurück. Wenn du aber zu einem Leuchtsignal reist, während „Freies Wandern“ aktiv ist und du das Spiel verlässt, kehrst du nach deiner Rückkehr zum Spiel zu deinem letzten Aufenthaltsort bei „Freies Wandern“ zurück. Andererseits, wenn du ins Spiel zurückkehrst und die Zeit für „Freies Wandern“ abgelaufen ist, kehrst du zu deinem letzten bekannten Aufenthaltsort zurück.Hinweis: Die Zeit für „Freies Wandern“ wird nicht pausiert, während du Missionen spielst oder das Spiel beendest.So bewegt man sichMan kann anfangen sich zu bewegen, indem man die Bewegen-Schaltfläche links unten aktiviert. Um die Richtung zu ändern, dreht man die Karte auf dem Bildschirm nach links oder rechts.So bekommt man KompasseMan kann einen kostenlosen Kompass als Belohnung durch den Abschluss aller täglichen Missionen erhalten und hat zudem eine Chance, sie in Stapeln zu finden. Kompasse für „Freies Wandern“ werden zudem im Shop für jeweils 100 Gold erhältlich sein. Es gilt zu beachten, dass der „Freies Wandern“-Kompass ein Limit von 3 hat, wenn er aus Stapeln gesammelt wird. Wenn er allerdings durch tägliche Missionen verdient, im Shop gekauft oder durch eine andere Quelle außer Stapeln bezogen wird, kann das Limit auch überschritten werden.MindeststufeDer Kompass wird für Spieler über Stufe 3 verfügbar sein.FeedbackWir sind immer noch aktiv dabei, „Freies Wandern“ zu verbessern und in der nahen Zukunft weitere Funktionen hinzuzufügen, wobei wir auch das Gesamterlebnis noch verfeinern wollen. Wir würden liebend gerne euer Feedback hören, also teilt uns eure Gedanken bitte auf unseren sozialen Kanälen oder per FAQs und Kontaktaufnahme mit!Bekannte Probleme

  • Wird während des Tutorials für „Freies Wandern“ mehrmals auf den Bildschirm getippt, friert das Spiel ein, was durch erneutes Laden behoben werden kann.
  • Wird auf die Herausforderungsleiste getippt, verschwindet die Anzahl der Überlebenden vorübergehend. Die Anzahl der Überlebenden erscheint wieder, wenn auf eine andere Leiste getippt oder das Spiel neu gestartet wird.
  • Wenn ein Mission in einem Leuchtsignal abgeschlossen wird, während „Freies Wandern“ aktiv war und die fünfminütige Bewegungsdauer beendet wurde, gibt es einen Darstellungsfehler, durch den es aussieht, als ob man immer noch in einem Leuchtsignal wäre, obwohl man bereits wieder an seinem „Freies Wandern“-Ort ist. Durch Rückkehr zur Karte und erneutes Betreten eines Leuchtsignals wird dieser Fehler behoben.
  • Manchmal, wenn man von einem Leuchtsignal zu einem anderen springt und „Freies Wandern“ verwendet, kann es passieren, dass die Kartenmarkierungen nicht mehr reagieren. Durch einen Neustart des Spiels wird dieser Fehler ohne weitere Probleme behoben.

_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-

The Walking Dead: Our World